Laserbehandlung

Wer führt die Behandlung durch?

Die Lasertherapie wird von erfahrenen Spezialisten durchgeführt. Vor der Behandlung erfolgt eine ausführliche Untersuchung sowie ein Aufklärungsgespräch mit unseren Fachärzten.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

In den meisten Fällen kann nahezu schmerzlos behandelt werden. Gelegentlich ist eine örtliche Betäubung in Form einer anaesthetischen Creme oder einer kleinen Injektion sinnvoll.

Dauer der Behandlung:

Je nach Art- und Umfang dauert eine Behandlung zwischen wenigen Sekunden bis zu 20 Minuten. Meistens genügt eine einzige Sitzung, bei bestimmten Veränderungen (Epilation, Tätowierungen) können jedoch auch mehrere Behandlungen erforderlich sein.

Nachbehandlung:

Die Einwirkung intensiver UV-Strahlen sollte ca. 3 Wochen vor der Behandlung bis 6 Wochen nach der Lasertherapie vermieden werden. Nach der Behandlung kann es zu einer leichten Reizung der Haut kommen, die jedoch in den meisten Fällen innerhalb weniger Tage verschwindet. In bestimmten Fällen muss für wenige Tage ein Wundschnellverband getragen werden. Nach größeren Eingriffen wird der Verbandwechsel in unserer Praxis durchgeführt.

Kosten der Behandlung:

In der Regel werden die Kosten für die Laserbehandlung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und werden daher privat liquidiert. In jedem Fall wird vor der Behandlung ein detaillierter Kostenvoranschlag erstellt.

Kontakt

Laserzentrum am Brühl

Nikolaistraße 55
04109 Leipzig

Tel: 0341 911 27 53
Mobil: 0172 766 85 53
Fax: 0341 463 45 95

Sprechzeiten

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Nagelpilz

Laserzentrum am Brühl